Samstag, 28. Januar 2012

Lanesplitter macht süchtig


Lanesplitter2

Ein weiterer Lanesplitter, diesmal nach der englischen Originalanleitung. Die Übersetzung findet ihr weiter unten.
Am Freitag, also noch ganz frisch, beendet ein Lanesplitter. Ich habe Nadeln mit 3,5mm benutzt, um Aktiv-Sockenwolle in Dunkelblau und Regia Hand dye effect in Azurit zu verarbeiten. Auf Barbaras Blog ist eine Variation in Deutsch veröffentlicht. Die habe ich mal benutzt. Das Original möchte ich aber auch noch mal stricken. Man braucht ca. 5 Abende und hat dann ein wirklich schönes Kleidungsstück.
Lanesplitter1




Anleitung in Deutsch:

Lanesplitter Originalanleitung:http://knitty.com/ISSUEff10/PATTlanesplitter.php

Farbe A, 4 Maschen anschlagen, 1 Reihe rechts, 1 Reihe links

Reihe 1 (Vorderseite): mit Farbe B (also 2. Knäuel)
erste Masche verdoppeln (rechts stricken, Masche NICHT von der Nadel ziehen und nochmal verschränkt rechts stricken, jetzt erst die alte Masche von der Nadel nehmen), alle Maschen rechts stricken bis zur letzten Masche, die letzte Masche ebenso verdoppeln
Reihe 2: Farbe B, rechts stricken
Reihe 3: Farbe A, 1.M verdoppeln, rechts bis zur letzten, letzte Masche verdoppeln
Reihe 4: Farbe A, links stricken
Die 4 Reihen wiederholen, bis die gewünschte Länge erreicht ist, also nicht das, was auf der Nadel ist, sondern von Nadel bis Spitze (Aufnahme). Das ist dann nachher die Rocklänge.
Gerader Teil:
Reihe 1: Farbe B, 1 M abheben, 1 rechts, abgehobene darüber ziehen, rechts stricken bis nur mehr 1 M übrig ist, diese einmal recht und einmal rechts verschränkt abstricken (2 M)
Reihe 2: Farbe B, rechts stricken
Reihe 3: Farbe A, wie Reihe 1
Reihe 4: Farbe A, links stricken
Diese 4 Reihen solange wiederholen, bis die längere Kante dem gewünschten Hüftumfang entspricht.
Abnahme-Teil:
Reihe 1: Farbe B, 1 M abheben, 1 rechts, abgehobene darüber ziehen, rechts stricken bis nur mehr 2 M übrig sind, 2 M rechts zusammenstricken
Reihe 2: Farbe B, rechts stricken
Reihe 3: Farbe A, wie Reihe 1
Reihe 4; Farbe A, links stricken
Diese 4 Reihen wiederholen bis nur mehr 4 Maschen übrig sind. Abketten.
Ausarbeitung:
die Seitennaht schließen und am oberen Rand für den Bund Maschen aufnehmen. Diese werden dann Rund gestrickt 2 links, 2 rechts im Wechsel. Nach der gewünschten Höhe umnähen und ein breites Gummi einziehen – Fertig
Originalwolle: Noro
Sockenwolle mit Nadelstärke 3,5mm stricken (nicht größer, sonst wird es zu schlabberig) 200g

Mit Stand 30.10.2013 kann ich Euch mitteilen, das ich 12.672 Zugriffe auf diesen Post habe. Ich freue mich, wenn ich Euch mit der Übersetzung helfen konnte. Und, macht weiter so ;-)